Die Schlüsselherrin

Du hast vermutlich erwartet, das hier lediglich eine Keyholderin vorgestellt wird. Doch weit gefehlt. Keyholderin.com sind 2 dominante Damen, die die Keuschhaltung ihrer Sklaven lieben und zu ihren absoluten Vorlieben zählen.

Herrin Carmen – dominant, erfahren, konsequent, unnachgiebig.

Lady Julina – dominant, sadistisch, extrem, experimentierfreudig

Und bei diesen beiden Damen handelt es sich um MUTTER & TOCHTER! Das ist im deutschsprachigen Raum absolut einzigartig und kann nicht mit anderen Damen verglichen werden, denn alles, was Herrin Carmen und Lady Julina tun, ist in jeglicher Form beispiellos, abwechslungsreich, kreativ und konsequent.

Der Traum eines jeden Keuschling geht bei diesen Damen in Erfüllung.

Keuschhaltung ist mehr als nur ein Spiel, es ist die Lust zwischen dem unterwürfigen Mann und der dominanten Frau sich voll und ganz aufeinander einzulassen, mehr Vertrauen und Hingabe zu entwickeln und dabei auch noch die Liebe zu seiner eigenen Neigung auszuleben. Dabei ist es nicht wichtig, ob Du selbst devot und / oder masochistisch bist, auch die reine und völlige Kontrolle wird Dir einen gewissen Kick geben.

Deine Keuschhaltung kann bei jeder der Damen getrennt erfolgen oder Du erlebst den absoluten Gipfel: Keuschhaltung durch zwei dominante Damen.

Denn so erlebst zwei Frauen, die zwar gemeinsam sich sehr ähnlich sind, insgesamt aber so unterschiedlich. Während Herrin Carmen besonders danach strebt Dich an sich zu binden, bis zur völligen Aufgabe der eigenen Persönlichkeit, liebt es Lady Julina mit Dir besonders intensiv zu spielen, ob klassisch oder extrem, dabei sind alle Bereiche besonders interessant.

 

Möglich sollte grundsätzlich alles sein, was beide (also Du und die Herrin Deiner Begierde) wollen. Was begeistert, bindet und natürlich sowohl im Kopf als auch in der Hose eine Explosion verschafft, die beispiellos sein wird.

Herrin Carmen: Jahrgang 1957 und schon immer dominant weiß sie “ihre” Männer zu führen und zu leiten, zu formen und zu binden. Sie zeichnet ihre strenge, wenn auch gleich sehr ruhige Stimme aus. Sie schafft es, Dich nach wenigen Minuten Gespräch zu durchschauen, nutzt ihre Menschenkenntnis aus, um Dich in die völlige Abhängigkeit zu treiben und Dich als ihr Eigentum ganz und gar an sich zu binden, bis Du nur noch eines kannst: Dich ihr völlig hinzugeben.

Lady Julina: Jahrgang 1988 und sehr dominant und sadistisch, dabei aber zugleich dennoch einfühlsam und in erster Linie Frau, liebt sie Experimente besonders. Ob nun die klassische Dominanz, oder eben auch extremere Spielarten, alles, was sie hier erleben möchte, führt sie an ihren Sklaven aus und schafft es sogar stetig die Grenzen ihrer Subs zu erweitern und damit immer weiter zu gehen, in eine Richtung, die sie vorher gar nicht für möglich gehalten haben.

Es wird stets eine dauerhafte Bindung zwischen Keuschling und Herrin angestrebt.

Beide Ladys haben kein Interesse an Eintagsfliegen, denn nur eine dauerhafte und konsequente Beziehung kann zu der absoluten Erfüllung bei der Keuschhaltung führen.

Neugierig geworden?